Archiv für April 2014

American Brownies – Rezept

American Brownies Rezept

Einfach super lecker!

Ein super leckeres American Brownies Rezept, dass perfekt zum Sonntag passt, aber natürlich auch zum Montag, Dienstag,  Mittwoch, Donnerstag, Freitag oder Samstag. Das besondere an diesen Brownies ist, dass sie richtig schön saftig und klebrig sind – das liegt an der Schokolade, die zum Teil in Stücken in den Teig gegeben wird. Wichtig ist nur, dass der Teig dann nicht zu lange gebacken wird. Das wäre dann wirklich Schade. Weiterlesen

Rekorde im Tierreich – Kinder fragen

Rekorde im Tierreich

Der schnellste Kurzstreckenläufer…

Rekorde im Tierreich findet jedes Kind spannend: Welches Tier läuft am schnellsten? Welches ist das größte Tier? Welches ist das giftigste Tier? Wir stellen hier einige interessante Rekorde im Tierreich vor:

Die schnellsten Tiere

Starten wir die Rekorde im Tierreich mit den schnellsten Tieren: Am schnellsten zu Fuß ist der Gepard mit 110 km/h (Kurzstrecke), im Sturzflug erreicht der Wanderfalke eine Geschwindigkeit von teilweise 320 km/h!

Die größten Tiere

Das ist auch immer interessant – welches ist das größte Tier? Spontan wird einem der Blauwal mit einer Länge von über 33 Metern einfallen. Aber es gibt einen Wurm der im Meer lebt, der heißt Lineus Longissimus. Und hier hat man schon Exemplare von 55 Metern länge gefunden. Das größte Landtier ist dann die Giraffe mit 5,5 Meter Höhe. Übrigens – die größte Hunderasse ist die Deutsche Dogge – hier hat man schon eine Schulterhöhe von rund 1,06 Metern gemessen. Weiterlesen

Geiz ist nicht geil!

Geiz ist nicht geil

Wie viel verdient die Näherin?

“Geiz ist geil!” – dieser  unsägliche Werbeslogan hat sich irgendwie in unsere Gehirne eingebrannt. Und nicht nur Elektronikmärkte werben damit: Wer für seinen Flug mehr bezahlt als der Sitznachbar ist blöd. Wer für seine Schuhe 5 Euro mehr bezahlt ist blöd. Wer für sein Stück Butter 20 Cent mehr bezahlt ist blöd. Kurzum – Geizhälse sind cool, alle anderen blöd.

Aber das war nicht immer so: In der Literatur finden sich viele Darstellungen von geizigen Menschen, die nicht sympathisch und cool sind. Jahrhunderte lang wurden Geizhälse als das angesehen, was sie sind: kalt und abstoßend. Hier einige Beispiele: Weiterlesen

Buttermilchkuchen – Rezept

Buttermilchkuchen Rezept

Lecker & saftig!

Butterkuchen vom Bäcker ist richtig lecker. Ihr könnt das aber auch – mit diesem super-saftigen Buttermilchkuchen. Das tolle an diesem Buttermilchkuchen Rezept ist, dass es bei den Zutaten nicht auf das Gramm ankommt und er ruckzuck zuzubereiten ist. Die Zutaten könnt ihr ganz schnell mit einer Tasse (Kaffeetasse) abmessen. Ihr könnt z. B. die Mandelplättchen auch mit Kokosraspeln mischen – einfach ausprobieren.

Das Ergebnis jedenfalls muss sich vor dem Bäcker-Butterkuchen nicht verstecken. Hier die Zutaten für unser Buttermilchkuchen Rezept: Weiterlesen

Was war zuerst da – das Huhn oder das Ei? – Kinder fragen

Was war zuerst da - das Huhn oder das Ei?Pünktlich zu Ostern wollen wir die Frage beantworten: Was war zuerst da – das Huhn oder das Ei? Vielleicht hast du auch schon einmal darüber nachgedacht? Dann bist du in guter Gesellschaft, denn bereits in der Antike beschäftigten sich berühmte Philosophen wie Aristoteles mit dieser Frage.

Warum ist die Frage so interessant? Gehen wir davon aus, dass das Huhn zuerst da war und dann das erste Ei gelegt hat, steht man vor dem Problem, woher das Huhn kommt, dass das Ei gelegt hat.

Gehen wir davon aus, dass zuerst das Ei da war muss man erklären, woher das Huhn, das in dem Ei ist, herkommt. Weiterlesen

Garten auf dem Fensterbrett

Garten auf dem Fensterbrett

Salat lässt sich auch auf dem Fensterbrett ziehen.

Frische Kräuter und frisches Gemüse ist superlecker und schmeckt auch oft den Kindern, die ansonsten die Gemüsebeilage auf dem Teller liegen lassen. Wer Kräuter und Gemüse nicht immer nur kaufen, sondern selbst züchten möchte, aber keinen Garten und auch keinen Balkon hat, kann es mit bestimmten Sorten auch mit einem Garten auf dem Fensterbrett probieren.

Töpfe & Erde für den Garten auf dem Fensterbrett

Zunächst braucht man passende Töpfe und entsprechende Erde. Die Töpfe dürfen nicht zu klein sein. Dann haben die Pflanzen nicht genug Platz zum Wachsen, auch bei kleinen Töpfen den Wasserhaushalt zu regulieren ist schwierig, sie trocknen schnell aus. Also – lieber zwei Nummern größer kaufen als eine Nummer zu klein. Weiterlesen

Gurkencremesuppe – Rezept

Gurkencremesuppe - Rezept

Für den besonderen Pfiff – Avocado

Eine leckere Gurkencremesuppe für einen lauen Sommerabend – das ist einfach perfekt. Oder eine tolle Suppe für den Brunch, die nicht heiß gegessen werden muss. Es gibt viele Anlässe für eine leichte Gurkencremesuppe – daher hier ein schnellesRezept für ca. 4 Personen.

Zutaten Gurkencremesuppe

  • 2 grüne Gurken (Salatgurken)
  • 1 reife Avocado
  • 1 Lauchstange Weiterlesen

Warum hagelt es? – Kinder fragen

Warum hagelt es?

Schöne, runde Hagelkörner

Hm, im Winter gibt es ihn kaum, sondern erst im Frühling und Sommer wieder – Hagel. Aber warum hagelt es eigentlich? Was passiert da und wie groß können Hagelkörner werden? Interessante Fragen, die dringend beantwortet werden müssen – hier wieder eine Schritt-für-Schritt Erklärung auf die Frage, warum hagelt es:

Warum hagelt es?

Das ist wichtig 1: Warme und feuchte Luft steigt vom Boden auf.

Das ist wichtig 2: Diese Luft trifft auf Gewitterwolken.

Das ist wichtig 3: In den Gewitterwolken kondensiert die Feuchtigkeit zu Wassertropfen und friert dort trotz Temperaturen unter 0° Celsius nicht. Weiterlesen