Archiv für Januar 2014

Wie entsteht Wind? – Kinder fragen

Hier bei uns im Norden ist es eigentlich immer windig – mal mehr, mal weniger. Manchmal kommt dann auch ein richtiger Sturm und knickt Bäume um oder deckt Dächer ab. Vielleicht hören wir die Frage: “Wie entsteht Wind?” etwas häufiger als andere. Aber wie entsteht Wind ist für alle interessant zu wissen. Hier wieder eine Schritt-für-Schritt Erklärung:

Wie entsteht Wind?

Wie entsteht Wind?

Ganz schön windschief…

Das ist wichtig 1: Geraten Luftmassen in Bewegung, spüren wir das als Wind.

Das ist wichtig 2: Auch die Luft hat Gewicht, sie drückt auf Höhe des Meeres mit ca. 1.013,25 hPa (Hektopascal) auf die Erdoberfläche. Auf einem Barometer kann man diesen Druck “sehen.”

Das ist wichtig 3: Warme Luft ist leichter, sie steigt nach oben auf. Das können wir z. B. über einem warmen Heizkörper spüren. Der Druck, den die Luft ausübt, verringert sich dadurch (es ist ja jetzt weniger Luft da), es herrscht ein Tiefdruckgebiet (= weniger Druck). Weiterlesen

Heizkosten senken – 7 einfache Tipps

Jetzt ist es doch wieder kalt geworden – Minusgrade und ein kalter Ostwind lassen uns in Teilen Deutschlands ganz schön frieren. Die Wohnungen und Häuser kühlen  merklich aus und unsere Heizungen laufen auf Hochtouren. Da Öl, Gas & Co. erhebliche Kosten verursachen ist es gut zu wissen, wie wir Heizkosten senken können. Hier findet ihr einfache Tipps, die keine bzw. keine hohen Investitionen erfordern.

Heizkosten senkenTipp 1 – Heizkörper entlüften

Sobald die Heizsaison beginnt sollte jeder prüfen, ob sich Luft in der Heizung befindet. Das merkt man, wenn der Heizkörper nicht vollständig warm wird. Wie ein Heizkörper entlüftet wird, könnt ihr hier sehen: http://www.youtube.com/watch?v=nt3qrNrU-P8

Tipp 2 – Heizkörper nicht verdecken

Eigentlich ganz simpel – die Heizkörper sollten nicht von Gardinen und Vorhängen verdeckt sein. Auch sollten keine Möbel vor dem Heizkörper stehen. Heizkörperverkleidungen sind zwar hübsch, erhöhen aber die Heizkosten – also weg damit!
Weiterlesen

Grundrezept: Mürbeteig

Ein Mürbeteig-Boden ist richtig lecker. Auch für Kekse ist der Mürbeteig bestens geeignet. Im Gegensatz zum Hefeteig darf der Teig während der Zubereitung jedoch nicht warm werden. Nur dann wird er herrlich knusprig. Ansonsten ist die Zubereitung ganz einfach:

Zutaten – Mürbeteig

300 g Mehl
200 g kalte Butter
100 g Zucker
1 Ei (kalt)
1 Prise Salz
Mehl zum Ausrollen

Weiterlesen

Warum ist der Himmel blau? – Kinder fragen

Warum ist der Himmel blau? Das ist die wahrscheinlich häufigste Kinderfrage der Welt. Sie dann korrekt zu beantworten ist jedoch gar nicht so einfach, wenn der Physikunterricht schon ein wenig zurückliegt. Damit ihr bei der Beantwortung nicht mehr ins Schwitzen geratet, findet ihr hier eine Schritt-für-Schritt Erklärung auf die Kinderfrage:

Warum ist der Himmel blau?

Warum ist der Himmel blau

Zum Vergrößern klicken

Das ist wichtig 1: Sonnenlicht ist nicht weiß, das Licht besteht aus den Spektralfarben Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau und Violett. Jedes Kind hat diese Farben schon gesehen – im Regenbogen.

Das ist wichtig 2: Das Licht muss man sich wie eine Welle vorstellen bzw. wie viele verschiedene Wellen. Denn jede Farbe hat eine eigene Wellenlänge. So hat blaues Licht die kürzesten Wellen und rotes Licht die längsten.

Kleine und lange Wellen kannst du auch im Wasser sehen: Wenn du einen kleinen Stein ins Wasser wirft macht dieser kürzere Wellen als ein riesen Brocken.

Das ist wichtig 3: Das Sonnenlicht trifft nicht direkt auf die Erdoberfläche. Es muss zunächst durch die Atmosphäre. Hier befinden sich zahlreiche kleine Teilchen: Wassertröpfchen, Staub und andere Partikel.
Weiterlesen

Kinderfragen – Was Kinder fragen

KinderfragenWer nicht fragt bleibt dumm!” Jedes Kind kennt diese Liedzeile aus der Sesamstraße. Und da Erwachsene auch nicht auf jede Frage, die Kinder stellen, eine passende Antwort parat haben, starten wir mit einer Rubrik, die sich “Wissen am Freitag” nennt. Wir beantworten Kinderfragen und versuchen dabei, die Erklärung so einfach wie möglich zu gestalten. Schritt für Schritt werden Fragen rund um Physik, Wetter, Natur, Umwelt usw. beantwortet. Aber Achtung! Für eine Physik-Diplomarbeit sind die Inhalte nicht gedacht!

Hier findet ihr jetzt eine Übersicht der Kinderfragen – einfach auf die Frage klicken und du gelangst zur Antwort. Wir ergänzen diese Liste mit jeder neu beantworteten Frage.

Kinderfragen zum Thema:

Wetter & Natur:

Essen:

Leben & Tod:

Physik:

Geographie:

Tierwelt:

Bald online: Rekorde im Tierreich

Kinderschuhe kaufen – Hier einige Tipps

Wer Kinder hat, wird mehrmals im Jahr neue Schuhe kaufen müssen. Das finden die Kleinen oft nervig. Trotzdem sollte man nicht ohne sie Kinderschuhe kaufen – das Anprobieren ist sehr wichtig. Hier findet ihr einige Tipps, was ihr beachten solltet, wenn ihr Kinderschuhe kaufen geht.

Kinderschuhe kaufen – die richtige Passform

Kinderschuhe kaufenDer Schuh muss passen – eigentlich ganz klar, aber in der Realität gar nicht so einfach, den passenden Kinderschuh zu finden. Unsere Eltern haben unsere Schuhe nach der “Daumen-Drück-Methode” ausgesucht und ganz ehrlich – wer hat seinen großen Zeh da nicht eingezogen? Daher liegen in den Fachgeschäften Fuß-Mess-Geräte aus, mit denen nicht nur die Länge, sondern auch die Breite ausgemessen werden kann – WMS-System ist hier das Stichwort. Die Kinder sollten beim Ausmessen am besten vorher kurz barfuß durch den Laden gegangen sein, so dass eventuell schon gestauchte Füße sich erholt haben. Auch sollten Eltern und Kinder nachmittags Kinderschuhe kaufen. Schon bei den kleinsten sind die Füße nachmittags etwas größer als vormittags. Weiterlesen

Grundrezept: Hefeteig (süß)

Hefeteig - immer gut kneten

Kneten, kneten, kneten

Hefeteig ist absolut vielseitig einsetzbar – ob für Kuchen, Teilchen, Brot oder als Pizza-Grundlage. Hier findet ihr das Grundrezept für einen süßen Hefeteig. Ich weiß, dass viele sich nicht an einen Hefeteig wagen, es ist aber gar nicht so schwer und auch nicht kompliziert. Man braucht einfach Zeit und einen warmen Platz. Im Winter bietet sich ein Heizkörper an, im Sommer stelle ich die Schüssel aus (Keramik) in ein warmes Wasserbad, das geht auch.

Ein Hefeteig ist nicht husch husch zubereitet – man muss Zeit einplanen, sowohl für das Kneten als auch für das Aufgehen des Teiges. Und wer sich diese Zeit nimmt, kann sich über einen schönen lockeren Kuchen freuen. So geht’s:

Weiterlesen

Taschengeld – wie viel ist angemessen?

Taschengeld - wie viel ist angemessenAnfang des Jahres beginnen in vielen Familien die Verhandlungen über das Taschengeld. Bekomme ich dieses Jahr mehr Taschengeld? Warum bekommen meine Freunde mehr? Eltern sind sich oft unsicher, wie viel Taschengeld angemessen ist.

Generell gibt es keinen Rechtsanspruch der Kinder auf Taschengeld,  die Auszahlung ist jedoch bereits für kleine Kinder eine wertvolle Erfahrung. Sie lernen, was günstig oder teuer ist. Dass man für teurere Dinge sparen muss. Dass man sich nichts kaufen kann, wenn kein Geld mehr da ist. Die Kinder beginnen, ihr Geld einzuteilen und zu organisieren, planen Ausgaben oder das Sparen.

Dennoch bleibt die Frage, wie viel Taschengeld in welchem Alter angemessen ist. Das ist natürlich zunächst abhängig vom Haushaltseinkommen. Aber generell sind sicher die folgenden Angaben eine gute Orientierung: Weiterlesen