Adventszeit vorbereiten

Adventszeit - nicht ohne Plätzchen

© gänseblümchen / pixelio.de

Weihnachten ist das beliebteste Familienfest in Deutschland, fast drei Tage lang stehen die Lieben im Mittelpunkt. Leider führt das häufig zu Stress und Hektik, denn wer ein “perfektes” Fest will, muss einiges vorbereiten. Zum Glück gibt es vor Weihnachten den November, ein ansonsten eher trüber und trister Monat. Das tolle ist jedoch, dass im November viele Vorbereitungen für die schöne Adventszeit und für Weihnachten getroffen werden können.

Darum werden wir im November einige Tipps geben, was schon jetzt erledigt werden kann. Im November werdet ihr bei uns Ideen und Anregungen zu vielen Themen rund um die Adventszeit und Weihnachten finden.

Wir starten mit einem super leckerem Rezept. Wer pünktlich zum 1. Advent selbstgebackenen Christstollen essen möchte, muss unbedingt die Ruhezeit, die der Stollen braucht, einplanen. Je nach Rezept werden 2 – 3 Wochen empfohlen, damit das kleine (oder große) Meisterwerk seinen vollen Geschmack entfalten kann – es wird also Zeit, sich ans Werk zu machen.

Unsere Ideen für eine tolle Adventszeit:

Rezept für einen Christstollen mit Marzipan

Rezept für Zimtsterne

Die schönsten Weihnachtsfilme für Kinder

Adventskalender basteln

Weihnachtsgeschenke für kleine Kinder

 Rezept für Butterplätzchen

Weihnachtsfilme für Teenies

Welche Vorbereitungen trefft ihr für den Advent? Wann beginnt ihr damit? Schreibt uns einfach, wir freuen uns auf eure Ideen.

 

Das könnte dich auch interessieren: Die schönsten Weihnachtsfilme

Kommentare sind geschlossen.